/img-inhalt/header/grenzgaenger-Banner.jpg?m=1524744506

Wen wir beraten: Grenzgänger Schweiz, Liechtenstein und Deutschland

Grenzgänger sind Personen, die in einem Land ihren Wohnsitz und im anderen Land ihren Arbeitsplatz haben und somit regelmäßig von einem Land in das andere pendeln.

Dadurch, dass nun zwei (oder eventuell noch mehr) Länder involviert sind, stellen sich verschiedene steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen für Grengzänger:

  • Wie und wo bin ich pensions- und krankenversichert?
  • Muss ich mich als Grenzgänger beim österreichischen Finanzamt melden?
  • Wieviel Steuer muss ich in Österreich zahlen?
  • Wann und wie muss ich meine Steuern bezahlen?
  • und vieles weitere mehr ...

 
Diese und alle weiteren Fragen können wir Ihnen beantworten und Sie bei den behördlichen Abwicklungen im Zusammenhang mit Ihrer Grenzgänger-Tätigkeit unterstützen.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Gesprächstermin - wir freuen uns auf Sie

Folgende Unterlagen bringen Sie bitte zum Erst-Gespräch mit:

  • Jahres-Lohnausweis oder Monatsabrechnung des Arbeitgebers
  • Krankenversicherungsbestätigung
  • Grenzgänger-Karte des Österreichischen Finanzamtes (falls vorhanden)
  • sowie alle weiteren Unterlagen, welche für die Erstellung Ihrer Steuererklärung nützlich sein könnten
Siggi Kleindienst

Ihre direkte Ansprechpartnerin

Siggi Kleindienst

Telefon 0 55 24 / 2149 - 23  
E-Mail senden

Ihr direkter Ansprechpartner

Kurt Gerstgrasser

Telefon: +43 (0) 55 24 / 21 49 - 0
E-Mail senden