/img-inhalt/header/schweizer_liechtensteiner_eu_verzollung.jpg?m=1456484695

Wen wir beraten: Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen

Durch die Nähe zur Schweizer und Liechtensteiner Grenze sind enge Geschäftsbeziehungen vorprogrammiert. Wir bewegen uns sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite der Grenze sicher und greifen auf ein breites Netzwerk an Kooperationspartnern für die grenzüberschreitende Abwicklung zurück.

Wir stellen gerne in folgenden Bereichen unsere Expertise für Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen zur Verfügung:

  • Umsatzsteuerabwicklung über Österreich (Auftreten als EU-Lieferant für ausländische Unternehmen) für ausländische Unternehmen mit den Verfahren EVNeu (Einfuhrumsatzsteuer neu)
  • Beratung und Begleitung in Mehrwertsteuerthemen und internationaler Umsatzsteuerplanung
  • Führung der Buchhaltung für grenznahe Unternehmen
  • Buchhaltung Online: mit unserer Rechnungswesensoftware, die in einer Buchhaltung die Abbildung aller vier Rechtssysteme und Umsatzsteuerabwicklungen ermöglicht, haben Sie Ihr Unternehmen gesetzeskonform und mit minimalstem Aufwand in allen Ländern im Griff
  • Planung des Markteintritts in der EU aus steuerlicher und logistischer Sicht (gemeinsam mit Partnerunternehmen)
  • Sanierung von verunglückten Zollverfahren 4200 im Zusammenhang mit Einfuhrumsatzsteuer


Wir arbeiten mit Unternehmen aller Größenklassen und Branchen zusammen. Referenzen nennen wir gerne vom Handwerksbetrieb bis zum internationalen Konzern.