Gerstgrasser als Arbeitgeber?

...definitiv die beste Entscheidung, die du treffen kannst!

Gerstgrasser ist generationsübergreifend, familiär, innovativ und bietet Rückhalt in jeder Situation.

Unser Team ist altersmäßig von 20 bis 64 Jahren bunt gemischt und ergänzt sich ideal in Bezug auf Routine, Erfahrung, innovative Ideen und technisches Know-How.  Alle Neuerungen und Automatisierungen werden leicht verständlich und nachvollziehbar eingeführt, so dass niemand von Haus aus einen IT-Background mitbringen muss.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch ein familiäres miteinander. Wir hören einander aufmerksam zu und unterstützen uns, wo es möglich ist. Auch außerhalb der Arbeitszeiten verbringen wir von Teambuildingnachmittagen bis Erholungsurlaube gerne Zeit miteinander.

Ein besonderes Angebot sind die Unterstützungsangebote für unsere frischgebackenen Eltern. Wir möchten Verantwortung übernehmen und bieten flexible Arbeitszeitmodelle, innovative Homeoffice-Arbeitsplätze sowie eine sanfte Rückkehr zurück ins Büro. Dies gelingt uns, indem wir ihnen die schwierige Suche nach einem Kleinkindbetreuungsplatz abnehmen und die Kinder bei uns direkt im Haus betreuen und MINT-pädagogisch fördern.

Benefits für MitarbeiterInnen

Modernste IT-Technologien und Abläufe

Wir geben uns nicht mit dem Standard, wiederkehrenden und zeitaufwändigen Abläufen zufrieden. Unsere Digitalisierungspartner stehen in ständigem Kontakt mit unserem Team, um Probleme in Abläufen aufzugreifen und zu vereinfachen. Ebenso steht unser IT-Team MitarbeiterInnen beratend für ihre optimale IT-Ausstattung am Arbeitsplatz zur Seite.

Gute Anbindung mit Bus und Zug

Wir sind nahe am Bahnhof Schlins gelegen und in nächster Nähe befindet sich die Bushaltestelle Schlins Kapelle. Gerne stellen wir Jobtickets für den regelmäßigen Arbeitsweg zur Verfügung. MitarbeiterInnen, die mindestens 5 Jahre im Unternehmen sind, haben die Möglichkeit ein Elektroauto ihrer Wahl über die Firma zu beziehen.

Persönliche und fachliche Weiterbildungen

Unsere MitarbeiterInnen sind angehalten mind. eine fachliches Seminar pro Jahr zu besuchen. Aus Erfahrung wissen wir, dass es dabei nicht bleibt und jede/r gerne darüber hinaus Möglichkeiten für persönliche und fachliche Weiterbildungen nutzt. Zudem wird häufig auch das Angebot von Ausbildungen genutzt. Dabei übernehmen wir intern einen wichtigen Teil der praktischen Ausbildung, wobei der fachliche Teil an einer Ausbildungsstätte der Wahl, z.B. WIFI oder Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, absolviert werden kann.

Innovativ ausgestatteter Arbeitsplatz

Alle unsere Arbeitsplätze sind mit mind. zwei Bildschirmen ausgestattet. Auf Wunsch bekommst du auch noch einen dritten Bildschirm in Hochformat dazu. Zudem hat jede/r einen eigenen Scanner am Platz. Zur Kommunikation sind alle Plätze mit Headsets, Kamera und Busylights versehen. So steht spontanen Videokonferenzen und Bildschirmfreigaben sowie ruhigen konzentrierten Arbeitsphasen nichts im Weg.
Zur Ergonomie findet man bei uns höhenverstellbare Tische in den Büros. Wer sich darüber hinaus besondere Sitzmöbel oder z.B. eine ergonomische Tastatur oder Maus wünscht, kann sein Ausstattungsbudget dafür einsetzen.

Obst- und Gemüsebox

Jeden Montag wird uns eine Obst- und Gemüsekiste geliefert, von der sich jede/r MitarbeiterIn bedienen darf. Zu gemeinsamen Kaffeepausen wird Obst und Gemüse für alle aufgeschnitten – so konnten wir bisher noch jede/n für ein paar Vitamine begeistern.

Gemeinsame Ausflüge und Firmenevents

Einmal alle zwei Jahre machen wir mit allen MitarbeiterInnen einen gemeinsamen Firmenausflug. Das Zielland wird über das Jahr demokratisch gewählt. Bisherige Ziele reichen von Sardinien über Stockholm, Ankara und Bozen bis Porto.
Darüber hinaus organisieren wir regelmäßig über das Jahr verteilt verschiedene Teamevents, die von Grillpartys, über gemeinsames Schauen von Fußballspielen bis hin zu Teambuilding oder Wanderungen reichen. Die Teilnahme ist bei allen Events freiwillig.

Vielfältige Aufgabengebiete

Wir wünschen uns, dass jede/r MitarbeiterIn gerne zur Arbeit kommt. Ein wichtiger Beitrag dazu sind abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben und Projekte, die gemeinsam entwickelt und umgesetzt werden können. MitarbeiterInnen dürfen und sollen eigene Ideen einbringen und eigenverantwortlich Projekte verwirklichen.

Familiäres Arbeitsumfeld

Unser Team ist nicht zuletzt aufgrund der Altersstruktur sehr familiär ausgerichtet. Erfahrung trifft auf Kreativität und Innovation. Wir unterstützen einander, hören zu und geben hilfreiches Feedback. Auch für private Themen stehen unsere KollegInnen mal beratend, mal tatkräftig zur Seite. Wir sind ein Familienbetrieb und unterstützen auch unsere KollegInnen bei der Vereinbarkeit mit Familie und Beruf. Darum streben wir in dieser Zertifizierungsperiode die Auszeichnung zum familienfreundlichen Betrieb an.

Essensbons

Als besonderen Benefit und zur Förderung der gemeinsamen Zeit mit dem Team geben wir monatlich Essensbons für umliegende Gasthäuser an unsere MitarbeiterInnen aus. Diese werden gerne für gesellige Mittagspausen mit den KollegInnen genutzt.

Gemeinsame Kaffeepausen

Um untertags durchatmen zu können und physisch sowie mental Abstand vom Arbeitsplatz zu bekommen, gibt es bei uns 09 und 15 Uhr für alle unsere MitarbeiterInnen gemeinsame Kaffeepausen. Unsere Telefonanlage ruht jeweils für diese Zeit, damit auch unser Office-Team an der gemeinsamen informellen Pause teilnehmen kann. Es wird frisches Obst und Gemüse aufgeschnitten und gelegentlich gibt es frisches Gebäck oder eine Geburtstagsjause.

Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit

Um Familie und Beruf optimal vereinbaren zu können, setzen wir auf Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle. Unsere MitarbeiterInnen können aus verschiedenen Arbeitszeitmodellen wählen und ihre Arbeitszeit außerhalb unserer Kernarbeitszeit frei einteilen. Unsere Eltern haben die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Nach der Karenz unterstützen wir unsere Mamas und Papas bei einem langsamen Einstieg zurück in den Büroalltag.

MINT-Kleinkindbetreuung ab 2022

Um unseren Eltern zukünftig früher den Schritt zurück in den Beruf zu ermöglichen bzw. um auch leichter einen Platz in einer Kleinkindbetreuung zu bekommen, eröffnen wir ab dem Betreuungsjahr 2022 eine eigene Kleinkindbetreuung in Kooperation mit der Wirtschaft im Walgau. Das Walgauer Forscherhüsle befindet sich vorerst in der Alten Post in Schlins und zieht dann mit uns in unseren Büroneubau in Schlins.

Aus- und Weiterbildungen

Alle MitarbeiterInnen haben ein eigenes Fortbildungsbudget, dass sie über das Kalenderjahr frei für persönliche und fachliche Weiterbildungen einsetzen können. Natürlich können mit dem Budget auch die Kosten für Kost und Logis abgedeckt werden.

Uns ist es wichtig, dass sich jede/r KollegIn laufend fortbildet, um bei den schnell verändernden Gesetzeslagen am Ball zu bleiben. Natürlich dürfen auch persönlichkeitsbildende Kurse belegt werden.

Darüber hinaus kommt es immer wieder vor, dass MitarbeiterInnen eine zusätzliche Ausbildung absolvieren möchten, die wir als Arbeitgeber gerne finanziell unterstützen.


Liebes Team, wir danken euch für euren tollen Einsatz in 2021! Echt stark gemacht! :)

    Zahlen & Fakten

    2021 haben...

    ... wir an 50 verschiedenen Weiterbildungen teilgenommen.

    ... wir 3 bis 12 Weiterbildungen je Person absolviert.

    ... 5 Personen eine Ausbildung abgeschlossen.

    ... 5 Personen eine neue Ausbildung begonnen, die 2022 abgeschlossen wird.

    ... wir netto 20.220,20 € (exkl. Nebenkosten) in Kurskosten investiert.

    ... wir gemeinsam 1.541,4 Stunden die Schulbank gedrückt.

    Regionalität und Nachhaltigkeit

    Uns ist es wichtig, dass wir auch über den Tellerrand hinaus blicken und auf unseren globalen Fußabdruck achten. Dazu unterstützen wir Regionalität und Nachhaltigkeit. Insbesondere durch unsere Online-Buchhaltung leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu, intern und extern papierlos zu arbeiten. Energiesparendes Verhalten und die Vermeidung von Verpackungsmüll sind uns große Anliegen.
     

    Regionalität gehört für uns zur Firmenphilosophie und zeigt sich in vielerlei Bereichen:

    • Jubiläumsgeschenke und Geburtstagsgeschenke aus der Dorfsennerei Schlins
    • Torten und Gebäck für besondere Anlässe von unserer Lieblingskonditorin aus Feldkirch
    • Lokale Partnerrestaurants
    • Lokale LieferantInnen für unsere Büroausstattung
    • Reinigungsmittel aus Schlins
    • Obst- und Gemüsekiste aus der Region
    • Öko-Strom
    • etc.

    Darüber hinaus übernehmen wir gerne Spenden für regionale Vereine und Einrichtungen.
    Unser neustes Projekt und ganzer Stolz ist die Paternschaft für unsere Zwergmäuse Brutto, Netto, Haben, Soll und Gustav im Wildpark Feldkirch.

    Referenzen

    Kennst du Kununu?

    Kununu ist eine Plattform, auf der MitarbeiterInnen ihre Firma anhand verschiedener Kriterien bewerten können. Unter anderem werden Arbeitsatmosphäre, Weiterbildungsmöglichkeiten, Kollegenzusammenhalt, Arbeitsbedingungen und Vorgesetztenverhalten bewertet. Auch unser Team war aktiv und hat einige Kommentare zu Gerstgrasser Steuerberatung verfasst.

    Falls du noch einmal einen anderen Einblick in unseren Alltag möchtest, schau doch mal auf Kununu vorbei:

    kununu

    Kommentare von MitarbeiterInnen

    „Bei der Aufgabenverteilung bin ich immer mit einbezogen und kann mitbestimmen, welche Bereiche mir gefallen, welche ich dann auch zum großen Teil mitbestimmen kann.”

    „Kontakte mit der Geschäftsführung finden immer auf Augenhöhe statt. Man hat das Gefühl für seine Arbeit wertgeschätzt zu werden. Probleme und Schwierigkeiten können offen angesprochen werden.”

    „Der Arbeitstag macht richtig Spaß. Angefangen beim großartigen Team und einer abwechslungsreichen Arbeit an sich. Weiter zu erwähnen sind die flexiblen Arbeitszeiten. Alles das führt dazu, dass man sich direkt willkommen und wohl fühlt. Zudem haben sowohl die Vorgesetzten als auch das gesamte Team viel Zeit investiert, um mir einen möglichst guten Einblick in die Arbeitsabläufe zu geben.”

    „Durch Gleitzeit und flexible Möglichkeiten für Zeitausgleich und Urlaub ist auch ausreichend Raum für das eigene Privatleben. Abschalten am Feierabend und Wochenende ist gewünscht.”

    „Uns fehlt es an nichts !!”

    „Das Team ist hier durchweg auf Augenhöhe, es gibt niemandem, bei dem ich das Gefühl hätte, nicht ehrlich ansprechen zu können, wenn mich etwas stört. Insgesamt ist jeder für einen Spaß zu haben, um den Alltag aufzulockern.”


    „Haben wir dich überzeugt und du kannst es kaum noch erwarten, ein Mitglied von Team Gerstgrasser zu werden?

    Dann zögere nicht und sende mir deine Bewerbung bestehend aus Lebenslauf mit Foto, Anschreiben und Dienstzeugnissen per Mail.

    Dein Arbeitsplatz ist schon für dich vorbereitet! :) ”
     

    Christin Neum, MA
    Human Resource Management